Hängematte Banner

Kurzvorstellung Hängematte

In Zusammenarbeit mit der Stiftung Friedheim ist es uns gelungen, die Hängematte ab Februar 2012 in Weinfelden weiter führen zu können. Damit bleibt den Eltern die Möglichkeit erhalten, sich Freiräume zu schaffen und Kraft zu tanken, um sich mit neuer Energie wieder der Pflege des Kindes zu Hause widmen zu können.


Bedürfnis

Eltern mit behinderten Kindern leisten oft Jahre lang einen enormen Einsatz, damit die Kinder zu Hause in der Familie aufwachsen können. Um die ganze Familie zu unterstützen und einer Überforderung vorzubeugen, bietet die Hängematte Erholungsplätze für behinderte oder kranke Säuglinge und Kinder an. Dank dieser Entlastung erhalten die Eltern und Geschwister die dringend notwendigen Freiräume zum Schöpfen neuer Energie, um sich gestärkt wieder dem Kind widmen zu können.

Notfallkonzept
Die Hängematte ist auf Notfälle vorbereitet und arbeitet mit der Kinderklinik des Kantonsspitals Münsterlingen zusammen.

Wohlbefinden
Es ist uns ein Anliegen, die Philosophie des Wohlbefindens und der ganzheitlichen Pflege in einer schönen und kinderfreundlichen Umgebung zu leben. Deshalb werden die uns anvertrauten Kinder in der Hängemätte von diplomierten Kinderkrankenschwestern des Kinderspitex Vereins gepflegt. Sie sind mit dem hohen Anspruch der medizinisch-therapeutischen Behandlungspflege von Säuglingen und Kindern seit Jahren vertraut.

Freitzeitgestaltung
Nebst der medizinisch-therapeutischen Behandlungspflege gehört die individuelle Freizeitgestaltung mit gezielten Zuwendungen wie Märchen erzählen, spielen, singen und musizieren zum festen Tagesablauf.

Finanzierung
Da die Hängematte weitgehend ohne öffentliche Gelder auskommen muss, sind wir auf Spenden angewiesen. Dank Ihrer Spende ist es uns möglich, viele Familien zu berücksichtigen. Spendenkonto: PC 85-174536-9.

Spenden
Unser gemeinnütziger Verein ist vom Sozialdepartement anerkannt. Ihre Spende ist deshalb von der Staats- und Gemeindesteuer absetzbar.

Anmeldung
Interessierte Familien können sich beim Schweiz. Kinderspitex Verein melden. Hier werden Möglichkeiten abgeklärt, Lösungen gesucht und mit den Eltern besprochen.


Für allfällige Fragen wenden Sie sich bitte direkt an:
Thomas Engeli   thomas.engeli@kinderspitex-ostschweiz.ch   Mobil  079 373 74 00
Martin Höss        martin.hoess@kinderspitex-ostschweiz.ch    Tel.     071 447 28 22
Vielen Dank für Ihr Interesse.

 

Aktualisierungen





Offene Stellen

Wir suchen laufend für die Kantone
TG, SG, AI, AR, GR, FL
Dipl. Pflegefachfrauen Teilzeit
(Tagdienst und Nachtwachen)

 

 

Kinderspitex Ostschweiz
Bahnhofstrasse 17
9326 Horn
Tel. 071 447 28 28
Fax  071 447 28 29
info@kinderspitex-ostschweiz.ch
Pikett-Dienst 079 882 16 66